Die derzeitige Koppelfläche umfasst 26 ha und ist nach den neuesten Erkenntnissen eingezäunt. Alle Koppeln sind arrondiert.

 

zurück